Dummy
  1. KLJB sammelte Altkleider

KLJB sammelte Altkleider

Jugendstelle Dingolfing

Die ArGe's des KLJB Kreisverbandes Dingolfing - Landau rufen zweimal jährlich zur Altkleidersammlung auf. Am vergangen Samstag war es dann auch schon wieder so weit.

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich über 350 ehrenamtlichen KLJBler aus über 30 Ortsgruppen mit den unterschiedlichsten Fahrzeugen durch ihre Ortschaften auf Tour und sammelten an Sammelstellen oder direkt vom Straßenrand die bereitgestellten Säcke mit großem Tatendrang ein. Mit vollen Anhängern ging es anschließend zu den Sammelstellen in Landau, Frontenhausen oder Unterhollerau. Dort wurden die Säcke auf Container verladen und man fand ein wenig Zeit sich mit anderen Landjugendlichen auszutauschen. Mit Getränken, warmen Leberkäsesemmeln und einem Tankgutschein für den Fahrer bedankten sich die ArGe‘s bei ihren Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung.

Grillmob als Dankeschön für die Ortsgruppen

Als weiteres Dankeschön wird am 05. Mai ein Grillmob stattfinden, wobei die Kosten für Grillfleisch und Kohle vom Kreisverband übernommen werden. Außerdem wird die Band Serious Six für gute Laune und die passende musikalische Umrahmung sorgen.

Gewinn kommt KLAUS e.V. zugute

Der Erlös der Altkleider geht zu 100% an den KLAUS e.V. Dies ist der Förderverein des Kreisverbands für alle KLJB Ortsgruppen. Er unterstützt sie durch seine vielfältigen Förderrichtlinien, indem zum Beispiel die Anschaffung von Vereinskleidung bezuschusst wird.

Vergelt's Gott an alle Helfer und Altkleiderspender

Die KLJB bedankt sich herzlichst bei allen Altkleiderspendern, die sich für die Unterstützung der Jugend und gegen dubiose Sammelcontainer oder „Körbchensammlungen“ entschieden haben. Der Kreisverband dankt aber auch den Mitgliedern für die ehrenamtliche Mithilfe, denn ohne diese und dem daraus resultierenden Erlös wäre es unmöglich Jugendarbeit im Landkreis und in unserer Region weiter so aktiv zu gestalten.